Informationen zum Tätigkeitsbereich

Leistungen

DevOps Die Anforderungen an moderne IT-Systeme sind vielfältig und steigen laufend. Wir begleiten Sie von der Bedarfserhebung über die sichere Auslegungen und Umsetzung bis hin zur Überwachung und Wartung Ihrer IT-Systemarchitektur – unabhängig davon ob Sie dabei auf eine Lösung im eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud setzen.

Security

Im Bereich der IT-Sicherheit sind wir auf die Absicherung von UNIX- und Linux-Systemen spezialisiert. Ebenso bringen wir umfangreiche Erfahrung im Bereich der ICS- und IoT-Security (IEC 62443, ISO/IEC 27001) mit.

Automatisierung

Mit Hilfe eines modernen DevSecOps-Ansatzes werden sämtliche Abläufe automatisiert durchgeführt. Ziel ist es, die gesamte Architektur als Programmcode abzubilden (»Infrastructure as Code«). Kombiniert mit dem Einsatz von Configuration Management und Continuous Deployment werden so IT-Systeme geschaffen, die auch langfristig einfach zu warten sind.

Skalierbarkeit und System-Performance

Wir sorgen dafür, dass Ihr IT-System so ausgelegt wird, dass es mit den steigenden Anforderungen Schritt halten kann. Auch wenn es darum geht, ein bestehendes System performanter zu machen, können wir helfen. Egal ob es dabei um einen klassischen Online-Shop, ein Atlassian-Produkt wie z.B. Jira oder Ihre interne Java/Tomcat-Appplikation geht. Dabei liefern wir nicht nur gewichtete Verbesserungsvorschläge sondern setzen diese auf Wunsch hin auch um. Dokumentiert wird die erzielte Effizienzsteigerung durch aussagekräftige Lasttests sowie einen umfangreichen Bericht.

Datenbanken

Wir beraten Sie zum Betrieb und der Optimierung Ihrer PostgreSQL-Instanzen. Falls Sie über einen Umstieg von einem anderen Datenbank-Management-System auf PostgreSQL nachdenken unterstützen wir Sie dabei gerne und zeigen Ihnen Ihre spezifischen Vorteile auf. Ebenso decken wir die Themen Performance-Optimierung, Datensicherung, Hochverfügbarkeit und horizontales Skalieren für PostgreSQL ab.

Spezialisierung

Unabhängig vom eingesetzten Werkzeug stehen effiziente Lösungen im Mittelpunkt. Häufig werden dabei folgende Softwarekomponenten herangezogen:

Betriebssysteme UNIX: FreeBSD und OpenBSD
Linux: Debian, CentOS, RHEL und Ubuntu Server
Virtualisierung VMware und KVM
RDBMS PostgreSQL
Container Docker und FreeBSD Jails
Container-Orchestrierung Kubernetes
Continuous-Integration Jenkins und Gitlab
Automatisierung Ansible
HTTP-Accelerator Varnish
Storage/FS ZFS, Ceph und HDFS